Willkommen in der Evangelischen Stadtgemeinde Stendal!

Die Ev. Stadtgemeinde Stendal gibt es seit dem Jahr 2000. Sie ist damals aus einem Zusammenschluss der ehemaligen Stendaler Gemeinden Dom St.Nikolaus, St.Marien, St.Petri, Paulus und Borstel entstanden. Dadurch liegen große Teile des Stendaler Stadtgebiets im Einzugsbereich der Stadtgemeinde. Mit über 3000 Gemeindegliedern ist die Stadtgemeinde die größte Gemeinde des Kirchenkreises.

Innerhalb der Stadtgemeinde ist die Stendaler Domkantorei beheimatet. Sie strahlt weit über die Grenzen unserer schönen Hansestadt hinaus.

In der Stadtgemeinde Stendal gibt es ein vielfältiges Angebot für Jung und Alt. Das Angebot reicht von der Krabbelgruppe für die Kleinsten bis zum Seniorenkreis. Musik und Gesang bilden einen wichtigen Teil des Gemeindelebens. Die Gruppen und Kreise treffen sich an verschiedenen Orten. Genaueres zu den Gruppen und Orten finden Sie unter der Rubrik Gemeindeleben.

Einen Überblick über alle Gemeindeaktivitäten geben auch die vierteljährlich erscheinenden Gemeindenachrichten.
Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe der Gemeindenachrichten für die Monate August bis Oktober.
Alle aktuellen Termine der Stadtgemeinde finden Sie auch in unserem Kalender unter der Rubrik Veranstaltungen.

Herzlich willkommen der Marienkirche am 24. August, dem Bartholomäustag.
Der Glockenverein St. Marien lädt zu Musik, Glockengeläut und einem Vortrag zum Glockenspiel ein. 
Das vollständige Programm finden Sie hier.

Am Sonntag, dem 26. August laden wir um 10.45 Uhr  zum Gemeindefest in den Dom ein.
Nach dem Gottesdienst mit Taufe und Segnung der Schulanfänger sind alle zur Verabschiedung von Pfarrer Joachim Kähler und zum Mitbringbuffet in den Domgarten eingeladen. Im Domhof wird es Spiele für Kinder geben. Herzlich willkommen !





 

Kontakt

Unser Gemeindebüro finden Sie im Domstift,
Am Dom 18 a.


Öffnungszeiten bis zum 26.08.:

Dienstag und Donnerstag
von 10.00 - 11.00 Uhr

ab 27.08.:

Dienstag und Donnerstag
von 09.00 - 12.00 Uhr

Telefon: 03931 / 21 21 36.

 



Der HERR, unser Gott, verlasse uns nicht und ziehe die Hand nicht ab von uns. Die Jünger zogen aus und predigten an allen Orten. Und der Herr wirkte mit ihnen und bekräftigte das Wort durch die mitfolgenden Zeichen.
1.Könige 8,57 Markus 16,20

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen