Mittagsandacht dienstags im Dom

Wenn am Dienstag das Mittagläuten im Dom einsetzt, kommen seit Anfang November 2015 einige Interessenten zum Gebet zusammen.

Sie haben den Anstoß von Landesbischöfin Junkermann i. R. zu einem Gebetskalender aufgegriffen.
In unserer ganzen Landeskirche verbindet dieser Kalender Christinnen und Christen im Gebet.
Jede Woche werden drei Anliegen, die eine Gemeinde oder einen Kirchenkreis besonders beschäftigen,
für die Fürbitte empfohlen.
Diese Anliegen werden vor Gott gebracht - ob in der Altmark oder Südthüringen.

Aus dem Büro von Propst Hackbeil kam der Impuls, sich auch in Stendal an dieser Gebetsgemeinschaft zu beteiligen.
So wird nun eingeladen, an jedem Dienstag um 12 Uhr im Hohen Chor des Stendaler Domes zu einem kurzen Mittagsgebet zusammenzukommen und sich mit Dank und Fürbitte am Gebetskalender der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland zu beteiligen.

Jede und jeder ist willkommen.



Gott sprach zu Noah: Siehe, ich richte mit euch einen Bund auf und mit euren Nachkommen und mit allem lebendigen Getier, dass hinfort keine Sintflut mehr kommen soll, die die Erde verderbe. Weicht nicht von der Hoffnung des Evangeliums, das ihr gehört habt und das gepredigt ist allen Geschöpfen unter dem Himmel.
1. Mose 9,9-10.11 Kolosser 1,23

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen