St. Marien

Die gotische Marienkirche steht im Zentrum der Stadt und zieht dort sofort die Aufmerksamkeit des Besuchers auf sich. Kurioserweise halten viele Besucher, die erstmals nach Stendal kommen, die Kirche für den bekannteren Dom. 

Die Marienkirche fasziniert durch ihren harmonischen Innenraum, der dank großer Fenster hell und freundlich wirkt. Eine weitere Kostbarkeit der Kirche ist das Geläut, das an Sonntagen oder zu besonderen kirchlichen Veranstaltungen zu hören ist. Die Tatsache, dass St.Marien für den Dom St. Nikolaus gehalten wird, lenkt unsere Aufmerksamkeit noch auf eine besondere Konstellation in der Stadt.

Der Dom als landesherrliche Stiftung ist, so besagt die Legende, von den Bürgern der Stadt nie als ihre Kirche akzeptiert worden. Vielmehr mühte man sich zu beweisen, dass die freien Bürger in der Lage sind, eine schönere und größere Kirche zu bauen.
Tatsächlich ist die Marienkirche einen Meter höher ist als der Dom. Ob die Kirche schöner ist, soll dem Urteil des Besuchers überlassen bleiben.


 



Kontakt



Pfarrer Markus Schütte

Hallstr. 28
39576 Stendal

Telefon 0 39 31 / 41 07 007

 Email: schuette@kirchenkreis-stendal.de

Öffnungszeiten der Marienkirche
vom 2. Mai bis Oktober:
Montag bis Freitag:
10 - 17 Uhr
Sonnabend:
10 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Sonn- und Feiertag:
14 - 16 Uhr

Während des Winterhalbjahres 
(Oktober - April) ist die Marienkirche 
nur nach vorheriger Anmeldung
zu besichtigen.

Kirchenführungen sind nach Absprache unter
Tel. 03931/ 21 21 36 möglich.


Lauft nicht anderen Göttern nach, um ihnen zu dienen und um euch vor ihnen niederzuwerfen, und reizt mich nicht mit dem Machwerk eurer Hände. Gott, der die Welt gemacht hat und alles, was darinnen ist, er, der Herr des Himmels und der Erde, wohnt nicht in Tempeln, die mit Händen gemacht sind. Auch lässt er sich nicht von Menschenhänden dienen wie einer, der etwas nötig hätte, da er doch selber jedermann Leben und Odem und alles gibt.
Jeremia 25,6 Apostelgeschichte 17,24-25

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de. Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen